Menu

S1-38 N+F 35 LR / ART. NR: EZJ 401

Vor mehr als 10 Jahren wurde der S1-38 mit 33 Lochreihen am Markt eingeführt und erreichte mit knapp 1 Million Stück verkauften Exemplaren einen unglaublichen Erfolg. Mit der Einführung der Produktgruppe S1 wurde auch der S1-38 modifiziert und mit 35 Lochreihen ausgestattet. So konnte die Wärmedämmung um fast 20% verbessert werden und bietet heute alle Voraussetzungen für den Einsatz im Niedrigenergiehaus-bereich. Das ausgeklügelte Viellochsystem der Produktgruppe S1 erreicht auch hier beste Dämmwerte und hohe statische Festigkeit.

Abmessungen (B/L/H):

38 x 25 x 23,8 cm

Mauerstärke unverputzt:

38 cm

Stückgewicht:

ca. 15 kg

Ziegelbedarf pro m²:

16 Stk.

Ziegelbedarf pro m³:

42 Stk.

Mörtelbedarf pro m²:

23 Liter

Mörtelbedarf pro m³:

60 Liter

Lieferform:

45 Stk. je Palette, foliert, auf EURO-Palette, Gewicht ca. 700 kg

Statik:

Ziegelfestigkeitsklasse 7,5 N/mm²

Brandschutz:

Feuerwiderstandsklasse REI-120 (unverputzt); a ≤ 0,6 a...Ausnutzungsfaktor

Wärmeschutz:

Stoßfugen knirsch, Lagerfugen
vollflächig vermörtelt (i.M.1,2 cm)
lambda
W/mK
R(D)
m²K/W
U(k)
W/m²K
vermörtelt mit Leichtmörtel,
unverputzt
0,093 4,16 0,23

vermörtelt mit Leichtmörtel,

außen 5 cm Röfix CalceClima Hochwärmedämmputz**

innen 1,5 cm Kalkgips-Putz

**(λ=0,075 W/mK)

--- --- 0,20

 

     

Schallschutz:

flächenbezogene Masse 260 kg/m² (unverputzt, mit LM vermörtelt)

Ausschreibungstext

Mauerwerk 38 cm dick aus Hochlochziegel (HLZ) mit planparallel geschliffenen Lagerflächen, versetzt mit Dünnbettmörtel, Lagerfuge 1 mm dick. 38 cm HLZ-Mwk. Erhöhte Wärmeschutzanforderung, Dünnbettmörtel-System, Lagerfuge 1 mm dick, Ziegelfestigkeitsklasse 7,5 N/mm², Wärmedurchlasswiderstand unverputzt mind. D= 4,26 m²K/W. z.B. Brenner Plan S1-38 N+F 35 LR oder Gleichwertiges. Angebotenes Erzeugnis:
Brenner Ziegel
Ziegelwerk Brenner
  • BB
  • Np
  • SH
  • SH
  • SH