Menu

Porostar S 38 N+F 25 LR / ART. NR: EZJ 406

Die biologische "Klimaanlage" für Ihren Ziegelbau: Dem Rohton werden Sägespäne als Porenbildner beigemengt, welche im Tunnelofen bei einer Temperatur von etwa 900°C rückstandslos verbrennen. Die dadurch entstehende Vielzahl kleiner Luftporen bewirkt die Wärmedämmung, das Ziegeltonmaterial und die Speziallochung sorgen für gute Schallschutz- und Wärmespeichereigenschaften.

Abmessungen (B/L/H):

38 x 25 x 23,8 cm

Mauerstärke unverputzt:

38 cm

Stückgewicht:

ca. 17 kg

Ziegelbedarf pro m²:

16 Stk.

Ziegelbedarf pro m³:

42 Stk.

Mörtelbedarf pro m²:

23 Liter

Mörtelbedarf pro m³:

60 Liter

Lieferform:

45 Stk. je Palette, foliert, auf EURO-Palette, Gewicht ca. 790kg

Statik:

Ziegelfestigkeitsklasse 7,5 N/mm²

Wärmespeicherung:

Wärmespeicherfähigkeit 256 kJ/m²K

Brandschutz:

Feuerwiderstandsklasse REI-120 (unverputzt); a ≤ 0,6 a...Ausnutzungsfaktor

Wärmeschutz:

Stoßfugen knirsch, Lagerfugen

vollflächig vermörtelt (i.M. 1,2 cm)

lambda
W/mK
R(D)
m²K/W
U(k)
W/m²K
vermörtelt mit Leichtmörtel,
unverputzt
0,13 2,81 0,34

versetzt mit Leichtmörtel,

außen 2 cm KZ-Putz,

innen 1,5 cm Kalkgips-Putz

--- 2,87 0,33

versetzt mit Leichtmörtel,

außen 2 cm Thermo-Putz,

innen 1,5 cm Kalkgips-Putz

--- 2,99 0,32

versetzt mit Leichtmörtel,

außen 4 cm EPS-Thermo-Putz,

innen 1,5 cm Kalkgips-Putz

--- 3,28 0,29

Schallschutz:

flächenbezogene Masse 300 kg/m² (unverputzt, mit LM vermörtelt)

Ausschreibungstext

Mauerwerk 38 cm dick aus Hochlochziegel (HLZ) für Bauteile alle Art. 38 cm HLZ-Mwk. Erhöhte Wärmeschutzanforderung, Ziegelfestigkeitsklasse 7,5 N/mm², mit Leichtmauermörtel M5ww gemauert, Wärmedurchlasswiderstand unverputzt mind. D = 2,81m²K/W. z.B. Brenner POROSTAR S 38 N+F 25LR oder Gleichwertiges. Angebotenes Erzeugnis:

Brenner Ziegel
Ziegelwerk Brenner
  • BB
  • Np
  • SH
  • SH